Zum Inhalt springen

Alle Leistungen im Überblick

So funktioniert’s


Zusätzliche Maßnahmen zur Aufwertung der Fläche

Jede Wild­blu­men­wiese wird von uns mit viel Liebe erstellt. Um die Bio­di­ver­sität noch weit­er zu steigern, kön­nen zusät­zliche Maß­nah­men auf der Fläche instal­liert werden.

Nisthilfe für Insekten
Nisthil­fen für Insekten

San­dar­i­um

Rep­tilien Rückzugsort

Stau­den­beet

BeeDream Infoschild
Zaun / Begrenzung

Insek­ten-Kartierung

Kosten einer Blumenwiese

Beispiel­rech­nung für die Umwand­lung ein­er beste­hen­den Rasen­fläche in eine Wildblumenwiese
Messkoffer mit Messgerät zur Bestimmung von Bodenwerten

Flächenuntersuchung

Um die Qual­ität und Ver­sorgung der Fläche zu bes­tim­men, wurde auch bei diesem Pro­jekt zu Beginn eine Boden-Vor­ab-Analyse durchge­führt. Auf Basis der Para­me­ter ent­stand ein Maß­nah­men­plan zur Boden­verbesserung. Diese Schritte waren Voraus­set­zung für die Wahl der richti­gen Saatgut­mis­chung für die Fläche.

Entfernen des Rasens bis zur Grasnarbe

Entfernen der Grasnarbe

Um den Wild­blu­men best­mögliche Keimbe­din­gun­gen zu ermöglichen, war es zunächst notwendig, die Gras­narbe kom­plett zu ent­fer­nen. Unter­halb der Gras­narbe befand sich ein Boden­git­ter, welch­es per Hand ent­fer­nt wer­den musste. Anschließend wurde die Fläche gefräst.

Bodenaufbereitung

Nach­dem die Fläche eine Woche brach lag, wurde sie im Zuge der Bode­nauf­bere­itung noch ein­mal ober­fläch­lich gefräst. Frisch gekeimte Unkräuter wur­den vor­ab per Hand ent­fer­nt. Gemäß den Ergeb­nis­sen der Boden­probe erfol­gte dann die Aus­bringung ein­er gerin­gen Menge Kom­post. Zusät­zlich wurde ein Wasser­spe­ich­er-Sub­strat eingear­beit­et, das die Keimbe­din­gun­gen der jun­gen Pflanzen verbesserte.

Aussaat

Die Wahl der Saatgut­mis­chung erfol­gte auf Basis der Boden­probe und den Lichtver­hält­nis­sen auf der Fläche. Um einen natür­lichen Wuchs zu simulieren, wurde die Aus­saat der Samen per Hand vorgenommen.

Staketenzaun zum Schutz der Bienenwiese

Flächenschutz

Ein Teil­bere­ich der Fläche wurde zum Schutz vor Wildtieren mit einem Staketen­za­un eingezäunt.

Flächenpflege

Die anfängliche Bewässerung erfol­gte wit­terungs­be­d­ingt seit­ens des Kun­den. Eine Pflege der Fläche wurde zunächst nicht beauftragt.

Jede Fläche ist indi­vidu­ell und kann daher nur eine Auswahl der Maß­nah­men bein­hal­ten. Das Boden­git­ter sowie der benötigte Staketen­za­un waren hier einzi­gar­tig und sind nicht im Beispiel­preis berück­sichtigt. Der Preis pro Quadrat­meter vari­iert zwis­chen 22€ und 45€.


Blumenwiesen begeistern nicht nur Insekten

“Wir sind mit der Umset­zung total zufrieden. Schon nach 3 Wochen kon­nten wir die erste Verän­derung sehen. Nach und nach ist die Wiese gewach­sen und unser Kiez wurde immer bunter.”

Emma, Grünes Band Neu­mannstraße in Pankow 


Das ist BeeDream

Vorbereitung und Planung

  • Bode­n­analyse inkl. Mes­sung des pH-Werts, 
  • Auswahl der Saatgut­mis­chung und Pflanzen
  • Auswahl weit­ere Maßnahmen

Neugestaltung der Flächen

  • Vor­bere­itung der Fläche
  • Boden
  • Aus­bringung des Saatguts

Nachbereitung und Schutz

  • Wässern nach dem Anlegen
  • Bio­di­ver­sitäts-Kartierung
  • Option­al: Sensen